French Toast – Auflauf

 

frenchtoastauflauf3

Sonntagsfrühstück wird im Hause Jot groß geschrieben, wie meine Instagram-Follower bereits wissen. Gerne auch mit Gästen, denn dann kann man auch einmal etwas Neues ausprobieren, was sich für 2 Personen nicht unbedingt rentiert.

Wenn wir alleine sind, gibt es einfachen French Toast, kommen Gäste, dann diesen French Toast- Auflauf! Das Obst kann man natürlich variieren, je nach Geschmack. Übrig bleibt nichts, versprochen 😉

frenchtoastauflauf5

French Toast – Auflauf

1/2 Laib Weissbrot, ca. 10 Scheiben (Brioche) 
4 Eier
300ml Milch
4 EL Zucker
Salz
1 TL Vanilleextrakt (oder Vanillezucker)
1 TL Zimt
Obst, z.B. Himbeeren

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Das Brot in etwas kleinere Stücke reissen. In einer Schüssel die Eier, die Milch, 2 EL Zucker und die Vanille vermischen. Die Brotstücke dazugeben und gut umrühren (am Besten mit beiden Händen rein 😉 ). Zum Schluss vorsichtig die Himbeeren unterheben.

Die Masse in eine Auflaufform geben. Den restlichen Zucker mit dem Zimt mischen und über das Brot streuen. Gut abdecken und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen (Im Notfall kann man es auch gleich verwenden, besser ist es aber, wenn es eine Zeitlang steht).

Am nächsten Morgen das Backrohr auf 180°C vorheizen und den Auflauf 45-50 Minuten darin backen.

frenchtoastauflauf4

frenchtoast1

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *