Ofenhähnchen

ofenhaehnchen4

Heute gibt es wieder einmal Soulfood ohne Aufwand – ein Ofenhähnchen! 10 Minuten in der Küche stehen, dann alles ab ins Backrohr und sich den schönen Dingen widmen, bis das Essen fertig ist!

Ofenhähnchen

4 Hähnchenschenkel
Champignons
2-3 Karotten
1 kleine Zwiebel
3-4 Knoblauchzehen
200ml Suppe (oder Weißwein)
Rosmarin, Thymian
Paprikapulver
Salz, Pfeffer

ofenhaehnchen3

Das Backrohr auf 200°C vorheizen.

Die Hähnchenteile von allen Seiten scharf anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und dann aus der Pfanne herausnehmen und beiseite stellen.

Das Gemüse etwas kleiner schneiden und in der gleichen Pfanne ein paar Minuten anbraten. Dann das Gemüse und das Fleisch in eine Kasserolle oder Auflaufform geben, mit der Suppe aufgießen, die Thymian- und Rosmarinzweige darauf legen und für ca. 30 Minuten bei 200°C offen im Backrohr braten.

ofenhaehnchen3

ofenhähnchen2

 

 

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar