Overnight Oats mit Apfel-Zimt-Topping

overnightoatsapfel3
Für Frühstück unter der Woche habe ich daheim keine Zeit…. ich muss eine gewisse Zeit munter sein, bis ich überhaupt etwas hinunterbekomme. Deshalb fällt bei mir das Frühstück entweder ganz aus oder ich mache mir etwas, was ich im Büro bequem essen kann, während der Computer startet und ich meine E-Mails checke…

Was ich in letzter Zeit sehr gerne esse, sind Overnight Oats… Haferflocken, die über Nacht in Milch bzw. Joghurt eingeweicht werden (ich trinke ja keine Milch!!) und am nächsten Morgen mit Obst oder diversen Toppings gegessen werden können. Heute zeige ich euch ein Apfel-Zimt-Topping mit Nüssen und Cranberries – geht ganz schnell und ist seeeehr lecker!!

Overnight Oats mit Apfel-Zimt-Topping

für 1 Portion
4-5 EL Haferflocken
200-250g Joghurt
1/2 Apfel
1 TL Zucker
1 Spritzer Zitronensaft
Zimt
Nüsse, Cranberries…

overnightoatsapfel2

Die Haferflocken mit dem Joghurt gut verrühren, luftdicht verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Für das Topping den halben Apfel klein schneiden und mit ganz wenig Wasser ca. 5 Minuten weich dünsten. Sobald fast keine Flüssigkeit mehr im Topf ist, den Zucker, den Zitronensaft und Zimt hinzugeben, alles gut verrühren und noch einmal 2-3 Minuten köcheln lassen – immer gut umrühren. Etwas abkühlen lassen und dann über die Overnight Oats geben. Ein paar Nüsse und Cranberries darüberstreuen und genießen!!

overnightoatsapfel1

 

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar