Mousse au Chocolat – Schokomousse

Was gibt es schokomousse2Schöneres, als nach einem guten Essen ein wunderbares Dessert zu bekommen? Auch wenn man bereits bis obenhin voll ist, ein Dessert geht immer und macht das ganze Essen erst perfekt. Gerade wenn man Gäste hat, ist es natürlich praktisch, wenn man alles vorbereiten kann und dann keine Arbeit mehr hat! Da passt dann gut ein Schokomousse, das mag jeder und man kann dem einen mehr und dem anderen weniger aufs Teller geben – jeden halt so, wie er es mag 😉

Mousse au Chocolat – Schokomousse

schokomousse1

2 Tafeln dunkle Schokolade (Kakaoanteil über 70%)
3 Eier
200ml Sahne
40g Zucker
50g Butter

Die Eier trennen, das Eiweiß zu Schnee schlagen. Die Sahne ebenfalls steif schlagen.

Im Wasserbad die Schokolade mit der Butter schmelzen.

Die Eigelbe mit 2-3 Esslöffeln warmen Wasser so lange mixen, bis die Masse cremig ist. Dann die geschmolzene Schokolade unterrühren, die Sahne und den Eischnee unterheben und alles mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

schokomousse4

schokomousse3

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar