Eier aus dem Backofen für das Sonntagsfrühstück

Sonntag ist bei uns Frühstückszeit.backofeneier1 Da lassen wir uns ausgiebig Zeit, holen frische Semmeln und es kommt der halbe Kühlschrank auf den Tisch. Jeder bekommt einen Teil der Zeitung und dann frühstücken wir!
Unter der Woche habe ich dafür weniger Zeit, da hole ich mir schnell beim Bäcker eine Semmel und lasse mir beim Kaffeeautomaten in der Firma einen Kaffee herunter.
Aber heute ist ja Sonntag, und da wird ausgiebig gefrühstückt. Am liebsten mit Eiern. Und damit wir einmal ein bisschen Abwechslung in die Frühstückssache bekommen, gibt es heute Backofeneier!
Sonntags-Eier aus dem Backofen

backofeneier2
3 Eier
125 ml Sahne
20 g Parmesan
Basilikum, kleingeschnitten
Speckscheiben
In einer Muffinform die einzelnen Mulden mit Speck auslegen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
In einer Schüssel die Eier, gewürzt mit Salz und Pfeffer, mit der Sahne, dem Basilikum und den geriebenen Parmesan gut verrühren. Die Masse in die Speckformen einfüllen (nicht ganz voll machen, sie gehen noch ein bisschen hoch!).
Ab in den Backofen damit und 12 Minuten backen.
 backofeneier3

 

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar