Portugiesische Vanilletörtchen

Wir hatten nun wiedermal eine Grillerei. Mit Public Viewing. Mit dem Beamer und einer Leinwand auf der Terrasse. Nein, ich bin nicht wirklich Fussballfan, deshalb war ich auch eher für den Griller zuständig. Die Vorspeise bekommt ihr die nächsten Tage hier noch präsentiert, heute widmen wir uns mal der Nachspeise!

Weder spielte Portugal noch bin ich Fan der Mannschaft (bin ich ja eh von niemandem 😉 ), trotzdem gab es Portugiesische Vanilletörtchen, mit Schlagsahne und frischen Kirschen. Ja, ich bin auch ehrlich, die Törtchen gingen am Grillabend voll in die Hose (hab da wohl einen typischen Anfängerfehler gemacht 😉 ), aber ich habe mir die Mühe gemacht, sie am nächsten Tag noch einmal nachzubacken, diesmal mit Erfolg!

 

Portugiesische Vanilletörtchen

vanillietoertchen1

(12 Stück)

2 Packungen Blätterteig
6 Eier
1 Vanilleschote
275g Zucker
2 EL Mehl
1/2 L Milch 
Backrohr auf 200°C (Umluft) vorheizen.

Ich habe die Törtchen in einer Muffinform gemacht. Dazu habe ich aus Backpapier und aus dem Blätterteig ca. 10-cm-Quadrate ausgeschnitten und den Blätterteig auf die Backpapierquadrate gelegt und diese dann in die Muffinformen gedrückt, dass kleine Teigschüsseln entstehen. Die Blätterteigschüsseln kalt stellen.

Natürlich kann man die Muffinform auch einfach einfetten.

Von den 6 Eiern eines komplett nehmen, von den restlichen 5 Eiern nur das Eigelb dazugeben und gut versprudeln.

Den Zucker mit 2 EL Mehl und dem Vanillemark verrühren.

Die Milch mit der ausgekratzten Vanilleschote aufkochen.

In die kochende Milch die Zuckermischung einrühren und nochmals aufkochen lassen. Die verquirlten Eier langsam einlaufen lassen und alles gut verrühren, am besten mit dem Schneebesen.

Die Vanillecreme nun in den Blätterteigschüsseln verteilen und ab damit in den Ofen. Sie brauchen ca. 10-12 Minuten, bis sie fertig sind. Wer einen Küchenbrenner (heißt das so?!?) hat, kann zum Schluss noch je einen Teelöffel Zucker auf den Törtchen verteilen und mit dem Brenner das Ganze karamelisieren, ansonsten einfach 3-4 Minuten im Backrohr auf Grillen stellen.

 

vanilletoertchen

Print Friendly

2 Comments

on “Portugiesische Vanilletörtchen
2 Comments on “Portugiesische Vanilletörtchen

Schreibe einen Kommentar