Gebratene Nudeln mit Rindfleisch

 

nudelnmitrindfleisch1

Heute gibt es etwas asiatisch angelehntes – gebratene Nudeln mit Rindfleisch. Ich habe das Rezept bei Chefkoch.de gefunden, allerdings starkt abgeändert, da mir gewisse Kleinigkeiten nicht so gepasst haben. Jetzt schmeckt es mir richtig gut und diese Bratnudeln gibt es ab sofort öfters bei uns!

Gebraten Nudeln mit Rindfleisch

Für 4 Esser:
300g Mie-Nudeln
250g Rindfleisch (Filet, Minutensteaks,…)
50ml Sojasauce
10ml Fisch- oder Austernsauce
4 EL Stärkemehl
1/2 TL Natron
2 Karotten
Lauch
Zuckerschoten
Mungobohnenkeimlinge
2 Zwiebeln
2 TL Sambal Oelek
200ml Milch
1 Prise Zucker

nudelnmitrindfleisch2

Das Fleisch wird zuerst mindestens 1 Stunde, besser aber noch länger mariniert. Dazu die Milch mit 30ml Sojasauce und 10ml Fischsauce, 4 EL Stärkemehl und einen halben TL Natron vermischen. Das Fleisch in Streifen schneiden und darin ungekühlt marinieren. (so wird es sehr zart!!)

Die Mid-Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten und dann gut abtropfen und abkühlen lassen.

Die Zwiebel, die Karotten und den Lauch in feine Streifen schneiden.

Einen Wok sehr heiß werden lassen, ein bisschen Öl reingeben und das Gemüse mit einer Prise Salz und Zucker würzen und rasch anbraten (ca. 1 Minute). Dann das Gemüse aus dem Wok heben und gut abtropfen lassen.

Den Wok wieder erhitzen, etwas Öl hineingeben und das Fleisch ca. 2 Minuten anbraten, dann zum Gemüse zum Abtropfen geben. Bitte nicht zu viel Fleisch auf einmal in den Wok geben, lieber mehrere kleinere Portionen hintereinander, sonst brät das Fleisch nicht richtig an, sondern dünstet eher vor sich hin,

Den Wok wieder heiß werden lassen, etwas Öl hinein geben und das Sambal Oelek und die restlichen 20 ml Sojasauce in die Pfanne geben und mit dem Öl vermischen. Dann die Nudeln und die Mungobohnen dazugeben und alles gut anbraten. Das Fleisch und das Gemüse dazugeben, alles gut durchmischen, kurz mitbraten und dann gleich servieren.

nudelnmitrindfleisch3

Schreibe einen Kommentar