Champignoncremesuppe

champignon

Irgendwie werden meine Suppen zur Zeit nicht schön…. aber solange sie schmecken 😉 Heute gibt es eine Champignoncremesuppe, und ich werde beim nächsten Mal wohl nur weiße Pilze verwenden, vielleicht wird sie dann ein bisschen heller…. Sie ist ziemlich schnell gemacht und ist eine schöne Vorspeise, falls sie zu dick wird, einfach noch ein bisschen Suppe dazugeben!!

Champignoncremesuppe

für 4 Esser
500g Champignons
2 Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200ml Weisswein
600ml Suppe
200 ml Sahne
Muskatnuss

champignonsuppe2

Die Champignons vierteln, die Kartoffeln, Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und klein schneiden. Alles in einem Topf mit etwas Olivenöl anbraten und dann mit dem Weißwein ablöschen. Kochen lassen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist dann mit der Suppe aufgießen.

10 Minuten kochen lassen, dann alles pürieren (wer mag, holt vorher einige Champignons als Einlage heraus), Sahne dazugeben und nochmals ein paar Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

champignonsuppe3

Schreibe einen Kommentar