Baileys-Nutella-Eis – der Sommer ist da!!!

Endlich gibt es auch bei uns sommerliche Temperaturen!!!! Baileynutellaeis1  Nach der Arbeit ab zum See, am Strand liegen mit dem Eis in der Hand…. Und wenn wir daheim bleiben, gibt es selbstgemachtes Eis (Ich habe zur Zeit eine Eismaschine ausgeborgt – es gibt also noch öfters Eis!!!). Mein erster Versuch war ein Baileys-Nutella-Eis, welches bei den Gästen super ankam! Leider hatte ich nur recht wenige Fotos, also musste die Eismaschine ein paar Tage später gleich nochmal daran glauben 😉 (Deshalb sieht das Eis auf einem Foto ein bisschen dunkler aus). Diesmal allerdings ohne Baileys, der Junior wollte natürlich auch mitessen!!!

Wer übrigens keine Eismaschine hat, kann das Eis trotzdem selber machen: Statt in die Eismaschine einfach in die Tiefkühltruhe (in eine flache Form!) und alle 20 Minuten einmal gut durchrühren, dann wird es trotzdem schön cremig!

Das ist übrigens mein Beitrag für den Blog-Event „Ice Cream Baby, NOW!“ von Life is full of Goodies  – einem ganz tollen Blog 1-blog-banner1-e1403426466845rund um gutes Essen! Wenn ihr weitere Eisideen sucht, solltet ihr zur Zeit dort einmal vorbeischauen!!!

 

 

 

 

 

 

Baileys-Nutella-Eis

Baileynutellaeis2

2 Eigelb
75 gZucker
250 ml Sahne
75 g Nutella
5 EL Baileys

Die 2 Eigelb und den Zucker mit dem Mixer schaumig rühren.

In einer Schüssel die Nutella mit ein bisschen Sahne mit dem Schneebesen verrühren, damit sie schön cremig wird. Dann den Baileys unterrühren. Alles unter die Eier-Zucker-Masse rühren.

Die restliche Sahne steif schlagen und unterheben.

Alles in die Eismaschine (oder wie oben beschrieben in die Tiefkühltruhe)!

Baileynutellaeis4

Baileynutellaeis5  Baileynutellaeis3

 

Schreibe einen Kommentar